R744 Kältemittel

Bereit für die Zukunft

Das Kühlmittel für Busse

Kohlendioxid (R744) fügt der Atmosphäre über tausendmal weniger Schaden zu als das herkömmliche Kältemittel R134a. Es bietet eine hervorragende Kühlleistung, ist nicht entzündlich und weltweit preisgünstig erhältlich. Führende Bushersteller haben bereits die ersten Modelle mit R 744 Klimaanlagen auf den Markt gebracht.

Informationen zum Klimaanlagen-Kältemittel R744

Die Automobilbranche setzt zunehmend auf elektrischen Antrieb. Hermetische Elektrokompressoren in Klimaanlagensystemen können R744 zum Standard-Kühlmittel der Zukunft machen.

Als innovative Kraft, die stets auf dem neuesten Stand der Fahrzeug-Klimaanlagentechnik ist, bieten wir bereits umweltfreundliche und wirtschaftliche Servicegeräte für R744 Klimaanlagensysteme.

Klimaanlagensysteme, die mit CO₂ arbeiten, und damit auch deren Serviceschläuche, müssen starkem systemischen Druck von bis zu 180 bar standhalten.

Halten Sie sich vor Augen, dass Serviceschläuche in der Werkstatt ohnehin schon stark beansprucht werden. Diese Alltagssituationen lassen sich im Labor nur schwer simulieren. Durch Biegen und Kompressionsdruck altern die Schläuche oft schneller, als man erwartet. Wenn Schläuche brechen oder bersten, kann das zu schweren Verletzungen umstehender Personen führen. Mit dem neuen Schlauchpaket von Dometic können Sie dem vorbeugen.

Dank des integrierten Sicherheitsschlauches gestaltet sich die Arbeit mit CO₂-Klimaanlagensystemen deutlich sicherer.

Safety Rope