ASC-Serie: geprüfte Sicherheit

Arbeiten mit WAECO A / C-Service-Center Kältemittel sind sauber, sagt TÜV

ASC-Serie: geprüfte Sicherheit

TÜV bestätigt Kältemittel-Reinheitsgrad
beim Arbeiten mit WAECOs Klima-Service-Stationen

Working with WAECO A/C service centres refrigerants are clean says TÜVWAECOs Klima-Service-Stationen der ASC-Serie erfüllen allesamt die strengen, geltenden Qualitätsstandards für die Kältemittelreinigung gemäß der internationalen Richtlinie SAE J2099/J2210. Mit einem offiziellen Prüfzertifikat bescheinigt der TÜV Rheinland den WAECO Klima-Service-Stationen jetzt die Wirksamkeit ihrer Kältemittelreinigungs-Funktion.Daher werden alle Geräte der erfolgreichen ASC-Serie ab sofort mit einem Qualitätssiegel gekennzeichnet. Für Geräte, die bereits in der Werkstatt im Einsatz sind, bietet WAECO seinen Kunden auf Wunsch an, solche Siegel zu bestellen, um die Stationen nachträglich damit zu etikettieren.

Bei der Wartung oder Reparatur einer Fahrzeugklimaanlage wird Kältemittel über das eingesetzte Klima-Service-Gerät abgesaugt, recycelt und der Klimaanlage wieder zugeführt. Überaus wichtig ist dabei, dass der Reinheitsgrad des zugeführten Kältemittels die gleiche Qualität aufweist wie fabrikneues Kältemittel. Die Norm SAE J2099/J2210 definiert dessen erlaubte Inhaltsstoffe. Das Kältemittel muss demnach einen Reinheitsgrad von mindestens 98 Prozent aufweisen und darf maximal 50 ppm Feuchtigkeit, 50 ppm Öl und 150 ppm nicht kondensierbares Gas (Luft) – bezogen auf das Kältemittelgewicht – enthalten. Untersuchungen haben ergeben, dass nicht alle am Markt befindlichen Klima-Service-Geräte den geforderten Reinheitsgrad des Kältemittels garantieren können.

Folge etwaiger Verunreinigungen ist die Beeinträchtigung der Funktion der Fahrzeugklimaanlage. Denn, falls sich zu viel Luft in der Klimaanlage befinden sollte, steigt einerseits unweigerlich die Luftaustrittstemperatur. Andererseits steigt ebenso der Druck innerhalb der Klimaanlage. Dadurch schaltet der werkseitig installierte Klimahochdruckschalter die Magnetkupplung ständig ein und aus. Die Folge: vorzeitiger Verschleiß der Kompressorkupplung. Schätzungen zufolge ist bei etwa vier Prozent aller gewarteten Fahrzeuge das Kältemittel verunreinigt. Das bedeutet, dass eins von 25 Fahrzeugen betroffen ist.

Die Geräte der WAECO ASC-Serie garantieren, dass dieses Problem nicht auftritt. Denn sie verfügen über ein Ablassventil, das die beim Absaugvorgang mit aufgenommene Luft automatisch ablässt.

Wer sicher gehen will, dass seine Klima-Service-Station den strengen Richtlinien entspricht, vertraut also dem Gütesiegel des TÜV.

Weitere Informationen gibt es unter:

Tel.: 0 25 72 / 879 – 191
Fax: 0 25 72 / 879 – 390
E-Mail: fh@waeco.de

Text zum download (MS Word format, Englisch, Deutsch):

ZIP archive

author posts

Profi-Standard

ASC von WAECO. Diese Abkürzung steht seit Jahren für beste Qualität und führende Technik im Bereich der Klimaservicegeräte. Um diesem Anspruch auch in Zukunft zu entsprechen, wird die Serie fortlaufend verbessert und ergänzt. Alle ASC-Geräte sind hochmoderne Vollautomaten.

Als Klimaprofi zum Erfolg

Nutzen Sie unser umfangreiches Sortiment rund um die Wartung und Reparatur von Fahrzeugklimaanlagen und machen Sie Ihren Betrieb zu einer effizienten und erfolgreichen Klimawerkstatt! Eisbär Eddy unterstützt Sie dabei mit hilfreichem Informationsmaterial und Werbemitteln. So bleiben Sie dem Wettbewerb immer eine Eddy-Nasenlänge voraus.

Kontaktieren Sie uns

Dometic Switzerland AG
Riedackerstrasse 7a
CH-8153 Rümlang

Tel +41 (0) 44 818 71 71
Fax +41 (0) 44 818 71 91
Mail info@dometic.ch
Net www.dometic.ch